Hier steckt
mehr drin, als
Sie denken!
Günter Hett: Markgräfler Landschaft
Günter Hett: Markgräfler Landschaft

Günter Hett: Sonnenblumen
Günter Hett: Sonnenblumen

21.11.2008 - 04.01.2009
Verkaufsausstellung des Museumsvereins zugunsten der Museumsstiftung mit Bildern des Malers Günter Hett (1912-2001)

Verkaufsausstellung des Museumsvereins zugunsten der Museumsstiftung mit Bildern des Malers Günter Hett (1912-2001) im Hebelsaal des Museums am Burghof.

Der gebürtige Berliner Günter Hett zog schon vor dem zweiten Weltkrieg mit seiner Frau Waltraud Hett, ebenfalls künstlerisch aktiv, ins Markgräflerland und lebte seit 1959 in Lörrach-Haagen, wo er 2001 starb.

Neben der Ölmalerei gehörte vor allem das Aquarell zu seinen bevorzugten Maltechniken. Zum Verkauf stehen v.a. Landschaften und Blumenstillleben. Die Bilder gehören dem Museumsverein und sind nicht Teil der Museumssammlung. Aus der Museumssammlung werden grundsätzlich keine Werke verkauft.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK