Hier steckt
mehr drin, als
Sie denken!

Informationen


Ausstellungsort

Hebelsaal, EG

Kosten

der Eintritt ist frei

Öffentliche Führungen

Erwachsene

Begleitmaterial

Der Katalog zur Ausstellung ist im Museumsshop erhältlich

Folder zur  Ausstellung

8. Dezember 2011 – 22. Januar 2012
Rolf E. Samuel – Gedächtnisausstellung zum 75. Geburtstag

Rolf E. Samuel, Akt rot
Der Lörracher Künstler, Rolf Erich Samuel, wäre in diesem Jahr 75 Jahre alt geworden. Das Museum am Burghof nimmt dies zum Anlass, um in einer Gedächtnisausstellung im Hebelsaal an ihn zu erinnern.

Samuel wurde 1936 in Danzig geboren und kam mit acht Jahren in die Region. Von 1955 bis 1962 besuchte er die Kunstgewerbeschule Basel, heute Schule für Gestaltung.

Zum Broterwerb arbeitete er als Maler, um abends und an den Wochenenden als Künstler malen zu können. In Lörrach gab er regelmäßig Volkshochschulkurse.

Seit 1967 war er Mitglied des Künstlerkreises Lörrach. Zahlreiche Ausstellungen machten sein umfangreiches Werk über die Region hinaus bekannt.

Die Ausstellung zeigt die Phasen seines künstlerischen Schaffens mit Bildern aus der Sammlung des Museums am Burghof und Leihgaben aus Privatbesitz.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK