Aktionen des bbv in Sonderausstellung Kaltenbach im Museum

04.06.2012

Lörrach. Am kommenden Sonntag, 10. Juni stellt sich der Verein zur Förderung der beruflichen Bildung (bbv) im Rahmen der Sonderausstellung „Kaltenbach – Aus Lörrach in die Welt“ im Museum am Burghof vor. Zwischen 11 und 16 Uhr gibt es Mitmachaktionen in der Sonderausstellung für junge Besucher, die so auch die Aktivitäten und Möglichkeiten des Vereins kennen lernen können: Aus Draht selbst ein kleines Geduldspiel biegen oder die von Azubis des bbv selbst gebaute Saftpresse und den Nussknacker betätigen.

Der gemeinnützige Verein bbv wurde 1976 von Dieter Kaltenbach gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Arbeitslosigkeit zu verhindern und durch Ausbildungsangebote den Eintritt in den Beruf zu ermöglichen. In der Ausstellung „Kaltenbach - Aus Lörrach in die Welt“ ist dem Verein eine eigene Abteilung gewidmet. Mit dem Aktionstag möchte der bbv mit den spielerischen Angeboten junge Menschen ansprechen und seine Arbeit vorstellen.

Das umfangreiche Veranstaltungsprogramm zur großen Sonderausstellung  im Museum am Burghof bietet bis Mitte Juli zahlreiche öffentliche Veranstaltungen für jedermann. Broschüren mit dem Programm liegen in den Kultureinrichtungen aus oder sind direkt im Museum am Burghof erhältlich. Alle Informationen sind auch im Internet auf www.museum-loerrach.de abrufbar.

  • Dreiländermuseum
  • Basler Straße 143
  • 79540 Lörrach
  • Téléphone: +49 7621 415-150
  • museum@loerrach.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK