Hier steckt
mehr drin, als
Sie denken!

01.10.2010 – 31.10.2010
Die Oberbadische – 125 Jahre Zeitung für die Region  

Titelblatt, 1899
„Nachrichten“ interessieren die Menschen schon immer. Der Weg ihrer Übermittlung reicht von der mündlichen Meldung bis zum Newsticker auf das private Handy. Gedruckte Zeitungen existieren seit Mitte des 17. Jahrhunderts.

In Lörrach gibt es zunächst ein „Verkündigungsblatt“, 1885 erscheint das „Freisinnige Volksblatt, Generalanzeiger für Lörrach, badisches Oberland, Elsass und angrenzende Schweiz“, heute „Die Oberbadische“.

Die Ausstellung zum 125. Jubiläumsjahr der Zeitung im Hebelsaal des Museums am Burghof zeigt die Geschichte der „Oberbadischen“ und Ereignisse der Geschichte dieser 125 Jahre, die ihren Weg in die Zeitung fanden. Kontrastierend wird die Herstellung der Zeitung um 1900 gegenüber der digitalen Produktion heute gezeigt.

Weitere Fragen, wie etwa nach der Zukunft gedruckter Medien angesichts von Online-Zeitungen werden ebenso beleuchtet. Auch die vielen Menschen, die beteiligt sind, bis die Zeitung im Briefkasten liegt, erhalten in der Ausstellung ihren Platz.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK