Bild von Ikebana International Chapter Basel
Hier steckt
mehr drin, als
Sie denken!

17. – 19. April 2015
Drei Länder – drei Farben

Ausstellung und Vorführung von Ikebana International Chapter Basel

Im Hebelsaal des Dreiländermuseums Lörrach. Bild von Ikebana International Chapter Basel 2

In der Japanischen Blumenkunst Ikebana werden Blumen und Zweige in Schalen oder Vasen zu einem der Natur nachempfundenen Kunstwerk arrangiert. Mit den feinen Linien sich wiegender Gräser, einem knorrigen Föhrenzweig oder einer aufblühenden Lilie kann die ganze Vielfalt der Natur dargestellt werden. Nur wenig ist nötig, um die Zartheit der Kirschblüten zu zeigen – ein Zweig genügt. Wird diesem Zweig, einer einzelnen Blüte oder einem Blatt genügend Raum gegeben, kann sich die ganze Schönheit und Eigenart entfalten.

Die Ikebana-Regionalgruppe Basel (genannt Chapter Basel) besteht seit 1987. Hier präsentierte sie mit ihren Mitgliedern aus dem gesamten Dreiländereck eine Ausstellung mit Arrangements in den drei Hauptfarben Gelb, Rot und Weiß im Hebelsaal des Dreiländermuseums.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK