Gabriele Menzer: Ohne Anfang – ohne Ende, Farbstift a.Papier
Ohne
Anfang -
ohne Ende
Vernissage
Samstag, 25. März, 19 Uhr
Begrüßung: Jörg Lutz, Oberbürgermeister der Stadt Lörrach.
Einführende Worte: Thomas Th. Willmann

Einladungskarte & Programm

25. März – 23. April 2017
Ohne Anfang – ohne Ende

Ausstellung des Vereins Bildende Kunst (VBK) Lörrach im Dreiländermuseum


Unter dem Titel „ohne Anfang – ohne Ende“ zeigten Gabriele Menzer, Hanna Benndorf und Sigrid Schaub in einer großen Werkschau im Dreiländermuseum Arbeiten in Öl- und Acryl-Malerei, Zeichnungen, Fotografien und Objekte aus Papier.
Ohne Anfang ohne Ende ist die Kunst, durch Künstler findet sie zur konkreten Wirklichkeit. Jede hat dabei ihren eigenen Ansatz:
Gabriele Menzer bringt durch ihre Faltungen die Illusion der Räumlichkeit in die Bildfläche, sie hat in letzter Zeit (im Anklang an C.D. Friedrich) auch das Licht mit hereingeholt.
Sigrid Schaub arbeitet gern seriell in Werkgruppen. In der Ausstellung zeigte sie präzise geschnittene Papercut-Arbeiten aus der Serie „Fachwerk“ und „Zug der Kraniche“. Ausgehend von ihren neuen fotografischen Arbeiten waren fein gezeichnete Naturstudien von Flora und Fauna zu sehen.
Hanna Benndorf geht von sichtbaren Eindrücken aus, verfremdet sie aber durch den Malprozess, wo sie nur der Farbe verpflichtet ist, die geformt werden will. Viele transparente Schichten werden durch lineare Elemente strukturiert.
Gabriele Menzer: In der Schwebe, Öl a.L., 100x100.


Bilder oben: Gabriele Menzer: Ohne Anfang – ohne Ende, Farbstift a.Papier
Gabriele Menzer: In der Schwebe, Öl a.L., 100x100.

Bild-Galerie unten:
Wandlung I, Acryl und Kreiden auf Leinwand 60x60, 2016/17
Wandlung II, Acryl und Kreiden auf Leinwand 60 x 60, 2016/17 (beide Hanna Benndorf),
Ohne Anfang – ohne Ende, Farbstift a. Papier (Gabriele Menzer),
Skyline, 2016 Papercut aus Reispapier Rahmengröße - 60X60 cm,
up and down, 2016 Papercut aus Reispapier, Gr. (im Rahmen) 60 X 60 cm ( beide Sigrid Schaub)

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK