Hier steckt
mehr drin, als
Sie denken!

Erklärung zur Barrierefreiheit

Das Dreiländermuseum ist bemüht, seine Website im Einklang mit den nationalen Rechtsvorschriften zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates barrierefrei zugänglich zu machen.

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für den Internetauftritt www.dreilaendermuseum.eu.


Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen


Diese Website ist mit dem Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) und der Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) teilweise vereinbar.


Noch bestehende Mängel


Folgende Barrieren sind aktuell  noch vorhanden.


Gliederung der Inhalte

Absätze werden nicht anhand von p-tags gegliedert. Die Lesbarkeit durch Screenreader ist so zwar möglich, allerdings nicht optimal für den Lesefluss. Das verwendete CMS-System ist darauf aktuell nicht ausgelegt. Bei einem Update soll die Funktionalität künftig ergänzt werden.

(gemäß Prüfschritt 1.3.1d Inhalte gegliedert der BITV / WCAG-Selbstbewertung)

Kontraste von Texten

Nicht überall haben die Texte ausreichende Helligkeitskontraste.

Nutzbarkeit mit Tastatur

Die Webseite ist ohne Maus nur eingeschränkt nutzbar.

Fehlervermeidung in Formularen

Angaben in Formularen werden vor dem Abschicken nicht automatisch überprüft. Das verwendete CMS-System ist darauf aktuell nicht ausgelegt. Bei einem Update soll die Funktionalität künftig ergänzt werden.

(gemäß Prüfschritt 3.3.4a Fehlervermeidung wird unterstützt der BITV / WCAG-Selbstbewertung)

PDF-Dateien

Die PDF-Dateien auf der Website sind gemäß der Richtlinien für Barrierefreiheit nicht barrierefrei.

Bewegte Inhalte

Die Bewegung der Bilder in den Bildgalerien ist nicht abschaltbar.

Veranstaltungskalender

Auf www.dreilaendermuseum.eu ist ein externer Veranstaltungskalender eingebunden. Dieser ist nicht barrierefrei.

Sammlungsdatenbank

Auf www.dreilaendermuseum.eu ist eine externe Sammlungsdatenbank eingebunden. Diese ist nicht barrierefrei.



Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit


Diese Erklärung wurde am 30.11.2019 erstellt.

Die Erklärung wurde auf Basis der BITV / WCAG-Selbstbewertung (www.bitv-test.de) erstellt.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK