Hier steckt
mehr drin, als
Sie denken!
Besucherservice
​Basler Straße 143
​D-79540 Lörrach

​+49 7621 415 150

museum@loerrach.de

Hinweise für Ihren Besuch

Im November 2020 bleibt das Museum geschlossen!
Der Besucherservice ist Mo - Fr  9-12 Uhr besetzt.



Wir bemühen uns, Ihnen einen angenehmen und interessanten Museumsbesuch zu ermöglichen. Zugleich ist es uns wichtig, Ihren Besuch auch während der Corona-Pandemie möglichst sicher zu gestalten. Bitte beachten Sie deshalb unsere Regelungen, sobald das Haus wieder öffnen darf:


Mund-Nasen-Schutz, Hygieneregeln und Nachverfolgbarkeit

Es ist nötig, dass Sie beim Besuch im Dreiländermuseum einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Unsere weitläufigen Räume machen es leicht, den geforderten Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Zusätzlich stehen Desinfektionsspender im Foyer und in den Ausstellungsräumen bereit; ebenso werden auf Wunsch Baumwollhandschuhe ausgegeben. Bitte betreten Sie das Dreiländermuseum von der Basler Straße her und verlassen Sie dieses Richtung Museumshof. Beim Zugang zum Museum müssen sich alle Besucher*innen mit Namen, Zeitraum und einer Telefonnummer oder Adresse registrieren; diesen Daten werden nach vier Wochen gelöscht. Zum Wohle aller: Bitte besuchen Sie das Dreiländermuseum nur, wenn Sie sich gesund fühlen.


Tickets

Eintrittskarten können erst nach Betreten des Hauses an der Museumskasse erworben werden. Es besteht keine Möglichkeit diese als Online-Ticket zu buchen oder bestimmte Zeitfenster für den Einlass/Aufenthalt zu vereinbaren.


Veranstaltungen im Hebelsaal

Um Mindestabstände sicherzustellen, stehen im Hebelsaal nur Sitzplätze für maximal 35 Personen Besucher*innen zur Verfügung. Melden Sie sich daher grundsätzlich rechtzeitig für alle Veranstaltungen im Dreiländermuseum an:
Mail: museum@loerrach.de, Tel. **49 (0)7621-415150 (Dienstag bis Sonntag 11 - 18 Uhr)


Führungen

Führungen können von Gruppen bis maximal 20 Personen gebucht werden. Für alle öffentlichen Führungen ist eine vorherige Anmeldung beim Besucherservice erforderlich. Termine werden im Veranstaltungskalender bekannt gegeben. Unabhängig von Führungen können Gruppen bis zu 20 Personen zusammen das Haus besuchen.


Wir wünschen Ihnen trotz der notwendigen Einschränkungen einen anregenden Besuch.

Bitte nehmen Sie Rücksicht aufeinander und bleiben Sie gesund!

Ihr Team des Dreiländermuseums

Hinweis: Aufgrund der dynamischen Entwicklung der Covid-19-Situation können sich die Regelungen ändern.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK