Szenographie 1918 Krieg und Frieden
Dreiländermuseum Lörrach
Neues Museum Biel
Geschichte Kunst Archäologie

Faubourg du Lac 52 | Seevorstadt 52
CH-2501 Biel 

www.nmbiel.ch

Neues Museum Biel

3. März – 30. Dezember 2018


1918 Krieg und Frieden

Die Ausstellung zeigt den Generalstreik von 1918 als ein Schlüsselereignis der Schweizer Geschichte aus internationalem, regionalem und biographischem Blickwinkel. Krieg und Frieden prägten neben dem Weltgeschehen auch die neutrale Schweiz. Vorgänge auf den europäischen Schlachtfeldern und in der Schweiz bedingten sich gegenseitig. Kriegsgüter aus der Uhrenindustrie, pazifistische und revolutionäre Ideen oder die Spanische Grippe machten an der Grenze nicht Halt. Ebensowenig vom kriegerischen Europa trennen liessen sich die zunehmenden sozialen Spannungen in der Region wie Streiks, Hungerdemonstrationen und Einsätze von Bürgerwehren und Armee, die in den Generalstreik vom November 1918 mündeten.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK