Rudolf Maeglin: Chemiearbeiter, undatiert, Farblithografie auf Papier, 68 x 50 cm, Kunstmuseum Olten 2008.24
Dreiländermuseum Lörrach
Kunstmuseum Olten

Kirchgasse 8
4600 Olten

www.kunstmuseumolten.ch
www.historischesmuseum-olten.ch

Kunstmuseum und Historisches Museum Olten

3. Juni bis 19. August 2018


Das Leben ist kein Ponyhof – über Arbeit und Arbeiten in der bildenden Kunst


«Das Leben ist kein Ponyhof» nimmt das 100-jährige Jubiläum des Landesstreiks, der vom «Oltner Komitee» organisiert wurde, zum Anlass für eine Ausstellung, die sich mit der Arbeit auseinandersetzt. Wir zeigen Werke von Kunstschaffenden, die Bedeutungen und Gesetzmässigkeiten dieses zentralen Lebensbereichs thematisieren und hinterfragen. Die Ausstellung kombiniert zeitgenössische Projekte mit Positionen aus der Museumssammlung und geht mit dem Theaterprojekt «1918.CH» und dem Historischen Museum Olten besondere Kooperationen ein. So beleuchtet das HMO, ausgehend vom Streik und seinen Forderungen, den Wandel in der Arbeitswelt und dokumentiert diese Entwicklungen mit Fotografien aus der Sammlung.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK