Donner la France - l'Alsace vers 1980 ms dépliant
Dreiländermuseum Lörrach
Musée Tomi Ungerer - Centre international de l’Illustration

2, avenue de la Marseillaise

Villa Greiner

67000 STRASBOURG

Musée Tomi Ungerer - Centre international de l’Illustration

15. November 2018 - 10. März 2019


"Es leben die Sieger!"  Straßburgs Rückkehr nach Frankreich 1918-1924


Das Wechseln der Staatsangehörigkeit, zwischen Berücksichtigung der regionalen Besonderheiten (konfessionelle Schule, Staatskirchenvertrag, Zweisprachigkeit) und der Rückkehr zur einigen und untrennbaren Französischen Republik ist nach 1918 zentral im Straßburger Alltagsleben. Die Komplexität der Situation wird von den zeitgenössischen Grafiker wie Dorette Muller, Hansi, Victor Huen oder Henri Zislin in ihren Werken wie Plakate, Postkarten oder Pressezeichnungen ausgedrückt. Die satirischen Zeichnungen von Tomi Ungerer setzen die Befragung nach der elsässischen Identität fort – bis nach dem zweiten Weltkrieg und der Bildung Europas.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK