Arbeiter vor der Färberei & Appretur Schusterinsel in Weil-Friedlingen, um 1930
Dreiländermuseum Lörrach
Museum Weiler Textilgeschichte

Am Kesselhaus 23
79576 Weil am Rhein

www.museen-weil-am-rhein.de

Museum Weiler Textilgeschichte

Genug Stoff für Neues!?!  Zeitenwende in Friedlingen

4. November 2018 - 7. Juli 2019


Friedlingen liegt direkt an der Grenze zur Schweiz und mit dem Kriegsende nun auch an der Grenze zu Frankreich. Die Sonderausstellung "Genug Stoff für Neues!?!" beleuchtet die wirtschaftlichen Bedingungen der Weiler Textilindustrie nach dem Ersten Weltkrieg und zeigt auf, wie sich die ansässigen Firmen in der unstabilen Zeit und mit der neuen politischen (Grenz-)Lage zu behaupten versuchen. In genau diese Zeit fällt die Ansiedlung der schweizerischen Seidenweberei Robert Schwarzenbach in Weil-Friedlingen 1923. Der Ausbau des Basler Rheinhafens und der Bau des Kraftwerks in Kembs sind ebenfalls politisch bedingt und führen zu Auswirkungen für die ansässige Industrie und den Stadtteil.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK