Inventé en 1849, l'appareil photo stéréoscopique permet d'obtenir des images imprimées sur des plaques de verre qui, observées à travers une visionneuse adaptée, restituent de manière spectaculaire le relief des clichés.
Dreiländermuseum Lörrach
www.memorial-hwk.eu

Historial franco-allemand de la Grande Guerre au Hartmannswillerkopf - Lieu-dit Vieil Armand - D431 - 68700 WATTWILLER

+33 (0)9 71 00 88 77
    
 www.memorial-hwk.eu   
    



Wattwiller Deutsch-französiches Historial zum Ersten Weltkrieges am Hartmannswillerkopf

30. März bis 21. Oktober 2018

Der Erste Weltkrieg in 3-D-Fotografien


Die Ausstellung wurde von Marcel Schueller kuratiert und mit der Firma Barrisol-Normalu (Kembs) realisiert. Sie lädt die Besucher ein, in die Geschichte des Ersten Weltkriegs einzutauchen und präsentiert ihnen 3D-Bilder mit dem historischen Verfahren der Spektroskopie und mit der heutigen Technologie.

Die Schau zeigt eindrucksvoll und hautnah die Lebensbedingungen der Kämpfer. Sie wird mit der Präsentation des Meisterwerks Pieta for World War I begleitet, ein Wandteppich, der in der Weberei Patrick Guillot nach dem Werk des deutschen Künstlers Thomas Bayle angefertigt wurde. Die Darstellung einer Madonna mit Kind besteht aus einer Sammlung von menschlichen Schädeln.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK