© Dreiländermuseum Lörrach
Dreiländermuseum Lörrach
Logo INTERREG IV Oberrhein mit Flagge der Europäischen Union

Frühere Projekte

Das 2012 entstandene Netzwerk Museen am Oberrhein fußt auf Erfahrungen einer trinationalen Zusammenarbeit von Museen am südlichen Oberrhein. Sie begannen mit dem deutsch-schweizerisch-französischen Projekt „Nach dem Krieg / Après la guerre“ 1995. Ihm folgten vier weitere grenzüberschreitende Ausstellungsreihen.

Erstes großes Netzwerkprojekt war im Jahr 2014 die Ausstellungsreihe zum Thema "Erster Weltkrieg".

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK