Kraftfahrzeug vor dem Blauen© Markgräfler Museum Müllheim
   
Logo, © Markgräfler Museum Müllheim
Markgräfler Museum im Blankenhorn-Palais
Wilhelmstraße 7
79379 Müllheim

zum Museum

Öffnungszeiten:
Di-So 14:00-18:00 Uhr

Eröffnungstermin (vorläufig) 25.07.2014, 19:00 Uhr

Sprache:
D, F

Museumspädagogik:
ja

Rahmenprogramm:
ja

Markgräfler Museum Müllheim

26.07.2014 – 11.01.2015
Der Erste Weltkrieg und die Garnisonsstadt Müllheim

Müllheim, ville de garnison durant la Première Guerre mondiale

Durch die strategisch wichtige Lage wurde Müllheim – erst seit 1905 durch Reichstagsbeschluss zur Garnison erhoben – zu einem militärischen Umschlagplatz, der Nachschub garantierte und zahlreiche Untereinheiten beheimatete. Darunter war z.B. der württembergischen Kraftwagen-Park, der erst kürzlich identifiziert, erforscht und nun erstmals präsentiert werden kann. Daher ist Müllheim durchaus mit größeren Städten wie Freiburg und Karlsruhe zu vergleichen.
Die Ausstellung gewährt allerdings auch Einblicke in das zivile Leben. So werden die in Müllheim verfassten patriotischen Reden des Kriegsfreiwilligen Rudolf Borchardt, die künstlerischen Verarbeitung des Krieges, zahlreiche Bombenangriffe, die Liebe während den Kriegsjahren, aber auch die Erinnerung nach 1918 – unter anderem das Denkmal für den „ersten Toten des Ersten Weltkriegs“ – thematisiert.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK