Foto:  © Archives de la Ville et de la communauté urbaine
 
Logo, © Archives de la Ville et de la Communauté Urbaine de Strasbourg
Archives de la Ville et de la Communauté Urbaine de Strasbourg
32 Avenue du Rhin
67076 Strasbourg Cedex

zum Museum

Öffnungszeiten:
Mo, Mi- Fr 9 Uhr –17 Uhr
Di 13 Uhr – 17 Uhr
So 14 Uhr –18 Uhr

Eröffnung:
05.09.2014, 18:30 Uhr

Sprache:
D, F

Museumspädagogik:
ja

Rahmenprogramm:
ja

AVCUS mit Musée Historique Strasbourg

07.09.2014 – 31.01.2015
Strasbourg s’en va-t-en guerre – 1914-1918

Heimatfront Strasbourg - 1914-1918

Straßburg war während des Ersten Weltkrieges eine deutsche Festungsstadt, die die westliche Front unterstützte. Die Stadt wurde gleich bei Kriegsausbruch von der Armee für diesen vorbereitet. Die Festung lieferte Männer und Material für die Front. Nach und nach kippte die Stadt in ein Kriegsleben, geprägt von patriotischen Veranstaltungen, aber auch von Entbehrungen unter dem Joch des Kriegsrechtes. 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK