Der Raum der Wetterextreme berichtet von Hoch- und Niederwasser und was man auf dem Rhein erlebte, wenn er zufror. Fotografie: Rolf Brand

Museum
Schiff
Laufenburg

Museum Schiff Laufenburg

Fluhgasse 156
Laufenburg / CH

Öffnungszeiten

Mittwoch: 14 – 16 Uhr

Samstag und Sonntag:
14 bis 17 Uhr

www.museum-schiff.ch

Museum Schiff  LaufenburgGefahr am Fluss - Ertrag und Risiko des Rheins für Fischer, Flösser, Schiffer und Reisende

5. Februar 2022 - Frühling 2023

Treffender als Emil Strauss es in seiner Erzählung „Der Laufen“ von 1926 formuliert hat, kann man die Gefahr am Fluss kaum beschreiben: "Ja – den einen will er, den andern will er nicht…".

Folgen Sie alten Handelswegen auf den damals schiffbaren Flüssen Rhein, Reuss, Limmat und Aare und hören Sie von einem tragischen Unglück, das sich ereignete, als 1626 ein morscher Kahn seine Fahrt zur Zurzacher Messe aufnahm. Welche Rolle spielten Fischer, Flösser und Schiffer und wie überwand man die Stromschnelle in Laufenburg? Das Thema "Wetterextreme" führt uns in die Gegenwart, lässt Zeitzeugen zu Wort kommen und weist darauf hin, wohin wir uns zukünftig bewegen.

Museum Schiff  Laufenburg - Führung