Stauwehr in Märkt (Weil am Rhein) während des Hochwassers im Sommer 2021. Fotograf: B. Wißgott

Lebensader:
Rhein im
Wandel

Museum am Lindenplatz Lindenplatz/Bläsiring  
79576 Weil am Rhein  Altweil

Zur Webseite

Öffnungszeiten
Sa 15-18 Uhr,
Sonn-/ Feiertags 14-18 Uhr

Weil am Rhein
Museum am Lindenplatz
Lebensader: Rhein im Wandel

22. Januar 2023 - 15. Oktober 2023

Einst war der Rhein ein verzweigter Strom mit Sandbänken und Schilfbewuchs. Industrialisierung, Rheinhafen sowie der Ausbau zu einer zentralen Verkehrsstraße haben den Strom entmythisiert. Für viele blieb der Rhein aber nach wie vor ein romantischer Sehnsuchtsort, wie Rheinmotive aus der städtischen Kunstsammlung zeigen. Der Rhein ist seit jeher ein ambivalenter Lebensraum: er ist durch den Menschen bedroht und gilt selbst als Bedrohung. Hochwasserschutz, Artenschutz, Mikroplastik und Klimawandel sind die großen Zukunftsfragen des 21. Jahrhunderts. Die Ausstellung richtet den Fokus gezielt auf Probleme, Herausforderungen und Umweltschutz-Projekte in Weil am Rhein und der nahen Umgebung.

Stauwehr in Märkt (Weil am Rhein) während des Hochwassers im Sommer 2021. Fotograf: B. Wißgott