Museumspädagogische Angebote für 3. und 4. Klassen
Programm für
3. und 4. Klasse

Informationen

Führungszeiten
täglich, 8:00 - 17:00 Uhr


Kosten Führung
60 Minuten - 30 Euro

Kosten Werkstätten
90 Minuten - 50 Euro pro Klasse



Newsletter 
Haben Sie noch Fragen? Ihre Ansprechpartnerin ist
Caroline Buffet

Telefon 07621 415-156
E-Mail c.buffet@loerrach.de

Programm für 3. und 4. Klasse

Führung

  • Burgen und Ritter

Wertvolle archäologische Funde von Burg Rötteln erzählen vom alltäglichen und ritterlichen Leben im Mittelalter. Wie sah die Burg ursprünglich aus, wie lebte man dort und weshalb wurde sie aufgegeben? Mit Repliken und rätselhaften Objekten, auch zum Anfassen und Ausprobieren, können sich die Schüler in die Zeit vor 500 Jahren zurückversetzen.
Tipp: Die Burg Rötteln ist durch den Landschaftspark Grütt zu Fuß vom Museum aus in 45 Minuten zu erreichen.


Werkstätten

  • Spielparcours durch die Dreiländergeschichte

Das Spielheft „du bist dran! à toi de jouer!“ führt entlang von 17 Mitmachstationen durch die Dreiländerausstellung. Fragen und kleine Aufgaben regen zum Spielen und Entdecken an. Alle Sinne sind gefragt: Die Schüler schauen, riechen, fühlen, verkleiden sich, hören, messen, wiegen, puzzeln…!

  • Tandem - grenzüberschreitende Begegnung

Spezielles zweisprachiges Programm für Schulklassen und ihre französischen, deutschen oder schweizerischen Partnerklassen. Dabei entdecken sie die Dreiländerausstellung mit Hilfe des Spielheftes „du bist dran! à toi de jouer!“ und einem kleinen Parcours durch die Lörracher Fußgängerzone. 3 bis 4 Stunden
- 50 Euro pro Klasse einschließlich Spielheft für jeden Schüler