Hier steckt
mehr drin, als
Sie denken!

Veranstaltung

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung Burg Rötteln: Gotik auf Burg Rötteln – kunsthistorische Schätze

Mi, 29. Mai 2019
19:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Kunsthistorikerin Jeanette Gutmann präsentiert die kunsthistorischen Highlights der Burg. Den Schwerpunkt stellt die gotische Epoche dar: die Ausstellung zeigt eindrückliche Skulpturen, Ofenkacheln und einen prächtigen Wandteppich aus dieser Zeit.
Beschreibung
^
Beschreibung
Am Mittwoch, 29. Mai um 19 Uhr bietet das Dreiländermuseum eine öffentliche Themenführung an. Kunsthistorikerin Jeanette Gutmann präsentiert die kunsthistorischen Highlights der Burg. Den Schwerpunkt stellt die gotische Epoche dar: die Ausstellung zeigt eindrückliche Skulpturen, Ofenkacheln und einen prächtigen Wandteppich aus dieser Zeit. Der Repräsentations- und Machtanspruch der Burgbewohner wird ebenso Thema sein. Grabmäler aus der Röttler Kirche zeugen stellvertretend für das gesamte Röttler Umfeld von der hohen künstlerischen Qualität.

Themenführungen im Dreiländermuseum bieten immer tiefere Einblicke in ein spezielles Thema. Die Besucher dürfen dazu fundierte Informationen erwarten, nicht aber den allgemeinen Rundgang mit einem Überblick über die Rötteln-Ausstellung.
Die nächste allgemeine öffentliche Führung findet am 23. Juni statt.
Die Führung dauert etwa eine Stunde, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist jedoch begrenzt auf 20 Personen.

Kosten: Erwachsene 4 €/ermäßigt 2 €, Inhaber MPM 1 €
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Dreiländermuseum
Basler Straße 143
79540 Lörrach
Veranstalter
^
Veranstalter
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK