Hier steckt
mehr drin, als
Sie denken!

Veranstaltung

Öffentliche Führung in alemanischer Sprache: Buurespuure

So, 2. Juni 2019
11:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Kräuterpädagogin Sigrun Hecker buchstabiert sich in der Dreiländerausstellung vom „Anke“ bis zum „Ziger“ auf Alemannisch durch das bäuerliche Leben von einst.
Beschreibung
^
Beschreibung
Leider verschwinden mit der traditionellen Landwirtschaft auch viele alte Dialektausdrücke. Wozu braucht man etwa ein „Büggi“ oder einen „Chradde“? Wo findet sich in der Ausstellung ein „Dörrhürdli“? Was wurde früher zum „z’Morge“ gegessen?
Mit diesen dialektalen „Fachausdrücken“ lassen sich ganz nebenbei die drei Länder unserer Region auch sprachlich miteinander verbinden.
Die Führung dauert ungefähr eine Stunde und gibt interessierten Besuchern die Möglichkeit, mehr über die Hintergründe zur Geschichte der drei Länder der Region kennen zu lernen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, allerdings ist die Teilnahme auf 20 Personen begrenzt. Gruppen können alle Führungsangebote des Museums jederzeit buchen.

Kosten: Erwachsene 4 €/ermäßigt 2 €, Inhaber MPM 1 €
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Dreiländermuseum
Basler Straße 143
79540 Lörrach
Veranstalter
^
Veranstalter
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK