Hier steckt
mehr drin, als
Sie denken!

Veranstaltung

Wissenschaftliche Tagung:

Do, 25. bis Fr, 26. April 2019
09:00-17:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Burg Rötteln - Herrschaft zwischen Basel und Frankreich im Dreiländermuseum. 14 Vorträge & Führungen durch die Sonderausstellung und die Burgruine.
Beschreibung
^
Beschreibung
Die Tagung beleuchtet die spannungsreiche Geschichte der Burg im Laufe der Jahrhunderte. Die wissenschaftliche Aufarbeitung von historisch aufschlussreichen Gegenständen wie Münzen, Pfeifenköpfen oder Eisenobjekten liefern neue Erkenntnisse vom Leben der feudalen Burgbewohner und deren Einfluss auf das umliegende Markgräflerland. Passend zum Themenjahr der SSG BW „Ziemlich gute Freunde: Frankreich und der deutsche Südwesten“ spiegelt die Geschichte der Burg Rötteln die wechselvolle Beziehung zwischen Deutschland und Frankreich. 14 Vorträge liefern neuste wissenschaftliche Erkenntnisse, es sprechen: Sven Schomann M.A., Dr. Andre Gutmann, Prof. Dr. Werner H. Meyer, Dr. Heiko Wagner, Dominik Baiker M.A., Dr. Sophie Hüglin Dr. Stefan Mäder, Markus Moehring M.A., Prof. Dr. Thomas Zotz, Prof. Dr. Thomas Martin Buck, Dr. Andreas Haasis-Berner, Oliver Uthe M.A., Dr. Bertram Jenisch und Uwe Gimpel.

Außerdem gibt es Führungen durch die Sonderausstellung im Dreiländermuseum und in der Burgruine. Anmeldung erforderlich.

Teilnehmerzahl begrenzt, Infos/Vorannmeldung: Dr. Urs Brachthäuser +49(0)7251 742 787 oder Urs.Brachthaeuser@ssg.bwl.de
Veranstalter
^
Veranstalter
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg
Download
^
Download
Weitere Informationen finden Sie hier: Veranstaltungsprogramm Tagung Rötteln SSG BW
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK