Hier steckt
mehr drin, als
Sie denken!

Veranstaltung

Andreas Kohm: Dr Schnawwl iwwerzwerch gwachse

Andreas Kohm (Foto: Linus Kohm)
So, 17. November 2019
17:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Im Rahmen der ‚Literarischen Begegnungen‘ des Hebelbundes Lörrach im Dreiländermuseum.
Beschreibung
^
Beschreibung
Für den Literaturwissenschaftler Andreas Kohm (Jahrgang 1966) ist der Dialekt widersprüchlich, zeigt sich in ihm doch Auflösung und subversive Veränderung zugleich. Wie Hebel auch schreibt der Nordbadener Kohm Dialektliteratur nicht mehr in der sprachlichen Heimat, sondern in der Pfalz, wo er seit Jahren lebt. Und wie Hebel veröffentlicht er nicht nur in der Mundart, sondern auch in der Hochsprache mit ihren zahllosen Einflüssen. So wird die erfahrene Mehrsprachigkeit zur Öffnung hin zu einem imaginären Transit-Raum „da/zwischen“, „do/dezwisched“: in ihr verlautet manche Un-Ruhe, manches Glück, mancher ungesagte Satz. Und die Welt wird wieder, was sie ist: ein Ver-Sprechen.
Als Literaturkritiker schreibt Andreas Kohm für mehrere Zeitungen und Zeitschriften (unter anderem für die Badische und Stuttgarter Zeitung, taz, das Literaturblatt, allmende) und moderiert Literaturgespräche. Seine Mundart-Lyrik wurde mehrfach ausgezeichnet. Der Eintritt ist zur Veranstaltung frei; um eine angemessene Spende wird gebeten.
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Dreiländermuseum
Basler Straße 143
79540 Lörrach
Veranstalter
^
Veranstalter
Hebelbund Lörrach
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK