Hier steckt
mehr drin, als
Sie denken!

Veranstaltung

Burg Rötteln: Eine besondere Führung mit allen Sinnen im Dreiländermuseum

Sa, 14. September 2019
15:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Führung für Besucher mit und ohne Einschränkungen. Bei der Führung haben Besucher Gelegenheit, das Leben auf Burg Rötteln mit allen Sinnen wahrzunehmen. Sie tasten, hören, riechen und schmecken.
Beschreibung
^
Beschreibung
Die beiden Museumspädagogen Sigrun Hecker und Dominik Baiker bieten eine sinnliche Erlebnisführung in der Sonderausstellung Burg Rötteln. Besucher mit und ohne Beeinträchtigung erleben dabei die Geschichte der Burg Rötteln Lörrach mit allen Sinnen.

Bei der Führung haben Besucher Gelegenheit, das Leben auf Burg Rötteln mit allen Sinnen wahrzunehmen. Sie tasten, hören, riechen und schmecken: Welche Geräusche konnte man wohl im Burghof hören? Wie roch es in der Küche? Was stellten die Handwerker auf der Burg her? Warum kann man die Burgheizung auch ‚begreifen‘? Was sieht man auf dem berühmten Flachsland-Teppich?
In der einstündigen Führung wird so die Geschichte der Burg Rötteln ganz anders erzählt. Dabei können die Teilnehmer Exponate anfassen, Aromen riechen und schmecken und das Leben auf der Burg sinnlich erleben. Der Zutritt mit Blindenführhunden ist kein Problem.

Kosten: Erwachsene 4 €/ermäßigt 2 €, Inhaber MPM 1 €
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Dreiländermuseum
Basler Straße 143
79540 Lörrach
Veranstalter
^
Veranstalter
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK