Hier steckt
mehr drin, als
Sie denken!

Veranstaltung

Kinderprogramm im Museum: Kirche

Sa, 18. Januar 2020
15:00-16:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Führung in der Dreiländerausstellung mit Kräuterpädagogin Sigrun Hecker
Beschreibung
^
Beschreibung
Am Samstag, 18. Januar, gibt es um 15 Uhr die erste öffentliche Kinderführung im Dreiländermuseum in diesem Jahr. Dieses Mal entdecken die teilnehmenden Kinder von 7 bis 12 Jahren die Welt der Kirchen. Museumspädagogin Sigrun Hecker bietet den kleinen Besuchern dabei wieder allerlei zu rätseln und in der Dreiländerausstellung zu entdecken.

Bei den Kinderführungen im Dreiländermuseum stehen immer interessante Ausstellungsobjekte im Mittelpunkt, die gemeinsam untersucht und betrachtet werden. Die Museumsdetektive spüren alte Dinge aus Kirchen der Umgebung auf, um sie zu erforschen. Was geschieht eigentlich alles in einer Kirche, wie alt ist der Kirchturm neben dem Museum? Warum sieht man in vielen Kirchen bunte Bilder auf Wänden und Fenstern? Wer findet die goldenen Kelche in der Ausstellung? Und was hat ein Waffeleisen mit dem katholischen Gottesdienst zu tun? Diese und viele weitere Rätsel werden auf vergnügliche Weise gelöst.

Die Führung mit Sigrun Hecker beginnt 15 Uhr und dauert etwa 90 Minuten, Elternbegleitung ist nicht erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung beim Besucherservice ist erforderlich (unter Tel. 07621-415150 oder museum@loerrach.de).


Für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Anmeldung beim Besucherservice unter 0(0 49) 7621 415 150. Unkostenbeitrag: 3 €
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Dreiländermuseum
Basler Straße 143
79540 Lörrach
Veranstalter
^
Veranstalter
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK