Hier steckt
mehr drin, als
Sie denken!

Veranstaltung

Tag der offenen Tür im neuen Sammlungszentrum des Dreiländermuseums

So., 18. September 2022
11:00-16:00 Uhr

Das bezugsfertige neue Zentraldepot wird an diesem Festtag der Bevölkerung vorgestellt und kann geführt besichtigt werden.
Beschreibung
^
Beschreibung

Im Rahmen des Förderprogramms INTERREG Oberrhein der Europäischen Union (EU) „Die Dreiländersammlung“ mit insgesamt 30 Partnern in Deutschland, Frankreich und der Schweiz wird derzeit in Lörrach ein Museumsdepot errichtet. Der Tag der offenen Tür bietet die Gelegenheit, den Bau vor dem Einzug der Sammlung zu besichtigen. Das Programm beginnt um 11 Uhr mit offiziellen Reden von Vertretern der Stadt Lörrach, des Architekten und des Regierungspräsidiums Freiburg. Bis 16 Uhr gibt es stündlich Führungen zu den Themen Dreiländersammlung, Architektur, Erhalt von Kulturgut und Klimaplanung.
Die EU fördert das grenzüberschreitende Projekt am Oberrhein mit insgesamt 1,98 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
wird noch bekannt gegeben (provisorische Adresse: Hugenmatt-Quartier/Alte Str. 11 Lörrach-Brombach)
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken