Bei uns
können Sie
was erleben!

Veranstaltungen

So 08.08.21
11:30 Uhr
Kulturlandschaft auf Alemannisch - Ein Sonntagsspaziergang durch Wiesen, Felder, Reben und Wälder. Rundgang in der Ausstellung Kunst und Nationalsozialismus mit Kräuterpädagogin Sigrun Hecker zum „luege, loose, schwätze un alänge“.
Veranstaltungsort: Dreiländermuseum
So 29.08.21
15:00 Uhr
Do 02.09.21
18:00 Uhr
Siegert Kittel bietet einen Streifzug durch die deutschsprachige Literatur 1933 -45
Veranstaltungsort: Dreiländermuseum
So 05.09.21
11:00 Uhr
Dr. h.c. Helen Liebendörfer liest Texte von Thomas Mann, Heinrich Mann, Anna Seghers, Stefan Zweig, Carl Zuckmayer, Annette Kolb und weiteren Emigranten der NS-Zeit.
Veranstaltungsort: Dreiländermuseum
Veranstalter: Hebelbund Lörrach
Di 07.09.21
18:00 Uhr
Karlheinz Hahn stellt die Entwicklung der Homburg-Siedlung bis 1939 vor und zeigt, wie Kleinsiedlungen zu einem Vorzeigeprojekt der Nationalsozialisten wurden.
Veranstaltungsort: Dreiländermuseum
Mi 08.09.21
18:00 Uhr
Do 09.09.21
17:00 Uhr
Jörg Lievert, langjähriger 1. Vorsitzender der Siedlergemeinschaft, und Walter Kähny, Enkel von Eduard Kähny, einem der Initiatoren zum Bau der Siedlung, bieten einen informativen Rundgang ein.
Veranstaltungsort: Treffpunkt: Matthias-Claudius-Kindergarten, Im Homburg 49.
Fr 10.09.21
16:00 Uhr
mit Grußworten von Oberbürgermeister Jörg Lutz und dem 1. Vorsitzenden Karl Thamerus.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK