Trommel der Lörracher Bürgerwehr, 1. Hälfte 19. Jahrhundert, Sammlung Dreiländermuseum H 181

Gespräch: Das Lied der Freiheit singen

Lieder spiegeln die Hoffnungen und Wünsche ihrer Autor*innen, sie fördern die Verbreitung in der Bevölkerung. Wie Musik in den Dienst der Freiheit gestellt wird, beleuchtet eine offene Gesprächsreihe der Pfarrerinnen Dr. Beate Schmidtgen und Miranda de Schepper in der Ausstellung „Der Ruf nach Freiheit Revolution 1848/49 und heute“.

Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Hochrhein-Markgräflerland

Datum

17.04.24

Uhrzeit

16:00 - 17:30