Museumsgespräch: Religion und Freiheit

Unter den Freiheitsforderungen von 1848 war das Bedürfnis nach Meinungs- und Religionsfreiheit zentral. Religion und Freiheit gehören zusammen, stehen aber auch in einem Spannungsfeld. Wo sind die religiösen Chancen und Grenzen von Freiheit? Darüber sprechen Michael Hoffmann (Ev. Pfarrer Kirchengemeinde Alt-Weil), Moshe Flomenmann (Landesrabbiner für Baden) und Vertreter der Lörracher Moscheegemeinden. Historische Einführung und Moderation: Museumsleiter Jan Merk.

Veranstalter: Gruppe Abraham

Datum

29.02.24
Vorbei!

Uhrzeit

19:00