Ufhabi und Viehmarkt: Zur Bedeutung von Lörrachs altem Siedlungskern. Historischer Rundgang rund um den Engelplatz mit Karlheinz Hahn

Die Stadt Lörrach plant eine Neugestaltung des Engelplatzes. In diesem Zuge wünscht der Museumsverein, dass Lörrachs bedeutende Geschichte im Stadtbild hier künftig besser  sichtbar wird (siehe dazu letztes Blatt S. 5, 6). Vorstandsmitglied Karlheinz Hahn hat sich über viele Jahre  intensiv mit der spannenden Geschichte des Ortes beschäftigt und führt rund um den Engelplatz. Zum Viehmarkt strömten früher Tausende nach Lörrach, in der NS-Zeit erfolgte die Umbenennung zum Engelplatz. In unmittelbarer Nähe sehen wir auch Lörrachs ältestes Wohnhaus, die älteste Gastwirtschaft und Wohnungen ehemaliger jüdischer Viehändler in der Schützenstraße.

Treffpunkt: Viehmarktbrunnen am Engelplatz (gegenüber dem Eingang zur Seniorenresidenz). Begrüßung durch Markus Moehring. Dauer: 1 Stunde. Keine Anmeldung erforderlich, keine Kosten.

Datum

27.09.24

Uhrzeit

17:00
Kategorie