Vernissage
Samedi 25 mars 2017, 19h
Allocution de Thomas Th. Willmann


Invitation & programme

25 mars – 23 avril 2017
Sans début – ni fin

Exposition du collectif Verein Bildende Kunst (VBK) Lörrach au musée des Trois Pays

Quand le processus de la création débute-t-il et quand s‘achève-t-il ?
Les artistes et commissaires d’exposition Hanna Benndorf, Gabriele Menzer et Sigrid Schaub présentent des œuvres anciennes et contemporaines - tout en jetant un regard sur le futur (peinture, dessin, photographie, objets).


Gabriele Menzer: In der Schwebe, Öl a.L., 100x100.

Bilder oben: Gabriele Menzer: Ohne Anfang – ohne Ende, Farbstift a.Papier
Gabriele Menzer: In der Schwebe, Öl a.L., 100x100.

Bild-Galerie unten:
Wandlung I, Acryl und Kreiden auf Leinwand 60x60, 2016/17
Wandlung II, Acryl und Kreiden auf Leinwand 60 x 60, 2016/17 (beide Hanna Benndorf),
Ohne Anfang – ohne Ende, Farbstift a. Papier (Gabriele Menzer),
Skyline, 2016 Papercut aus Reispapier Rahmengröße - 60X60 cm,
up and down, 2016 Papercut aus Reispapier, Gr. (im Rahmen) 60 X 60 cm (beide Sigrid Schaub)


  • Dreiländermuseum
  • Basler Straße 143
  • 79540 Lörrach
  • Téléphone: +49 7621 415-150
  • museum@loerrach.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK