Sonderausstellung “Paradiesische Pflanzen“ geht an Ostern zu Ende

Lörrach, 14. April 2014

Die außerordentlich gut besuchte Sonderausstellung „Paradiesische Pflanzen“ im Dreiländermuseum ist nur noch bis zum Ostersonntag, 20. April zu sehen. Das Interesse der Lörracher Bevölkerung und von Besuchern aus der gesamten Region war anhaltend groß. Das reichhaltige Veranstaltungsprogramm und die öffentlichen Führungen waren gut besucht und zusätzlich nutzten viele Gruppen die Möglichkeit, eine Führung durch die Ausstellung zu buchen. Noch bis Ende der Woche am Ostersonntag können Interessierte die Ausstellung zu den gewohnten Öffnungszeiten besichtigen. An Karfreitag und Karsamstag ist das Museum von 14 bis 17 Uhr offen. Am Ostermontag ist das Museum, wie an jedem Montag, geschlossen.

Das Interesse war groß an den Pflanzen, die in den abrahamitischen Schriften Erwähnung finden. Ausstellungskuratorin Claudia Schindler-Hermann aus Schopfheim resümiert zufrieden: „Wir haben uns gefreut, dass Besucher aus ganz unterschiedlichen Kreisen sich auf das Thema einlassen konnten. Es hat berührt, so viele frohe Gesichter nach dem Ausstellungsbesuch gesehen zu haben.“
Seit Beginn der Ausstellung, Anfang Dezember, folgten 2.073 Einzelbesucher der Einladung, in diese ‚altertümliche’ Pflanzenwelt einzutauchen, die auch ein Spiegel unserer eigenen Kulturgeschichte ist. Großformatige Farbfotos, Originalexponate aus der Museumssammlung und eine Fülle an Naturmaterialien, teilweise auch zum Anfassen und Riechen, boten Wissenswertes über die Verwendung der Pflanzen in althergebrachter und auch neuer Zeit. Insgesamt 83 Gruppen mit 1.555 Personen - Erwachsene ebenso wie Schulklassen und Kindergartengruppen – bewegten sich bisher in der Ausstellung. Mehr als 700 Besucher kamen außerdem zu den Begleitveranstaltungen. Im rege genutzten Besucherbuch finden sich viele anerkennende Worte über die „sinnliche“ und „duftende“ Ausstellung.
Sie endet nun am Ostersonntag und ist davor zu den regulären Öffnungszeiten – am Karfreitag und Karsamstag von 14 bis 17 Uhr und am
Ostersonntag von 11 bis 17 Uhr - offen. Am Ostermontag ist das Museum geschlossen.

Der zur Ausstellung erschienene, reich bebilderte  Katalog kann weiter zum Preis von 14,80 € im Museumsshop erworben werden. Er kam als Nr.19 in der Reihe „Lörracher Hefte“ heraus und es wurde bereits ein großer Teil der Auflage verkauft.

  • Dreiländermuseum
  • Basler Straße 143
  • 79540 Lörrach
  • Téléphone: +49 7621 415-150
  • museum@loerrach.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK