Juli 1914. Zwei Wochen vor der deutschen Mobilmachung und Kriegserklärung an Russland und Frankreich, besucht die 1. Batterie des Königlich Bayerischen Reserve-Feldartillerie-Regiments Nr. 1 aus Bellheim das Historische Museum der Pfalz in Speyer,  © Samm
 
Logo, © Historisches Museum der Pfalz

Historisches Museum der Pfalz
Domplatz 4
67346 Speyer

zum Museum

Objektdatenbank zur Ausstellung

Öffnungszeiten:
Di - So 10:00-18:00 Uhr

Ausstellungseröffnung: 28.05.2014

Sprache:
D, F, Metatexte auch in E

Museumspädagogik:
ja

Rahmenprogramm:
ja

Historisches Museum der Pfalz

29.05.2014 – 11.11.2018

1914-1918. Die Pfalz im Ersten Weltkrieg

Das Historische Museum der Pfalz präsentiert innerhalb seiner Dauerausstellung den Ausstellungsteil zum Ersten Weltkrieg in neuer Form. Schwerpunktmäßig geht es um die Veränderungen der Lebens- und Arbeitswelt im Krieg. Ausgangspunkt ist eine während des Ersten Weltkrieges angelegte „Kriegssammlung“. Im Sommer 2014 wird außerdem eine den Weltkrieg thematisierende Plakataktion pfalzweit im öffentlichen Raum zu sehen sein.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK