Sammlungsdatenbank

Informationen zur Sammlungsdatenbank 

Seit 1996 erfasst und verwaltet das Dreiländermuseum seine umfangreiche Sammlung in digitaler Form als Datenbank. Diese Objektdatenbank wächst täglich und wird kontinuierlich von unseren Mitarbeiterinnen weiterentwickelt. Aktuell befinden sich bereits rund 50.000 Objekte in der Datenbank.


Online in der Sammlung recherchieren

In der für alle zugänglichen Internet-Version der Objektdatenbank finden Sie eine Auswahl aus unserer Sammlung (aktuell 10.820 Objekte). Die Datenbank wird alle drei Monate aktualisiert.

Lassen Sie sich unter "Listen" von Schlagworten, Namen und Orten inspirieren, Sie stoßen auf unerwartete und spannende Objekte. Oder sehen Sie sich von uns ausgewählte Objekte unter "Themen" an. Unter der Rubrik "Wir fragen Sie ?" können Sie uns vielleicht auf Fragen, die wir zu einem Objekt haben, antworten. Die teilweise schlechte Bildqualität bitten wir zu entschuldigen. Ein großer Teil der Aufnahmen entstand noch vor der digitalen Revolution nur für den internen Gebrauch. Auch fehlerhafte Inhalte können wir nicht ausschließen: Wir nehmen gerne Fehlermeldungen, Ergänzungen oder Anregungen entgegen.