© Dreiländermuseum Lörrach. Turmuhr in der Dreiländerausstellung
Hier steckt
mehr drin, als
Sie denken!
Kontakt

Sammlung
Ulrike Konrad
stellv. Museumsleiterin

Telefon +49 7621 415-154
Mail u.konrad@loerrach.de

Die Sammlungen -
das Herz des Museums

               

Kulturhistorische und trinationale Sammlung

Mit über 50 000 Objekten bewahrt das Dreiländermuseum die bedeutendste kultur-historische und trinationale Sammlung der Region zwischen Breisgau und Bodensee. Neben den Schwerpunkten Regional- und Dreiländergeschichte, südbadische Kunst und Kunstkeramik ist das Museum auch literarische Gedenkstätte zu Johann Peter Hebel.
Nur etwa fünf Prozent der Sammlungen sind in der Dauerausstellung ausgestellt, der Rest wird im Depot gelagert und betreut.

Vom Sammeln und Retten – die tägliche Sammlungsarbeit

Welche Objekte sind überhaupt sammelnswert? Was kann ein Objekt über vergangene Zeiten aussagen? Was für eine Geschichte verbirgt sich dahinter? Welche Objekte können von heute aus betrachtet für die Nachwelt interessant sein? Wie können wir die Objekte überhaupt erhalten? Fragen, die uns täglich im Zusammenhang mit der Sammlung beschäftigen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK