• Dreiländer Museum Lörrach
  • Hier steckt
    mehr drin als
    Sie denken.
  • Dreiländer Museum Lörrach
  • Il s'y trouve
    bien plus que
    vous ne le pensez.
  • Maria_Theresia_744x328_online19.09.2012
  • Jetzt zeigen wir
    Ihnen unser
    wahres Gesicht.
  • Maria_Theresia_744x328_online19.09.2012
  • Incroyable changement
    de nom depuis
    130 ans. 
  • Steine_744x328_online19.09.2012
  • Bei uns finden
    viele Geschichten
    ihren Platz.
  • Steine_744x328_online19.09.2012
  • Chez nous
    on trouve
    plein d'histoires.

Öffnungszeiten Pfingsten

© Dreiländermuseum Lörrach

Dreiländermuseum am Pfingstsonntag geöffnet


Pfingstsonntag, 24. Mai, von 11 bis 17 Uhr geöffnet.
Pfingstmontag, 25. Mai, ist das Museum geschlossen.

Veranstaltung

Porträt von Dietrich Fischer-Dieskau während Proben in Salzburg, 1980er Jahre, in der Sammlung von Wolfgang Stump.

Erinnerung an Dietrich Fischer-Dieskau

Donnerstag, 28. Mai, 19 Uhr


Wolfgang Stump führt in das Leben des berühmten Bariton-Sängers ein. Anschließend Schubertlieder vorgetragen von Wolfgang Stump, begleitet am Klavier von Prof. Tobias Schabenberger (FH für Musik Basel)
Einlaß ab 18:30 Uhr mit Möglichkeit zur Besichtigung von Exponaten aus der Sammlung W. Stumps zum Künstler.

Weitere Informationen

Veranstaltung

Aufnahme aus der Museumswohnung Fjodor Dostojewskis in Petersburg von Angelika Fischer aus dem Buch "Petersburg. Eine literarische Zeitreise". (Autorin Steffi Memmert-Lunau), Copyright: Angelika Fischer, Berlin

Zum Tee bei Dostojewski

Freitag, 5. Juni, 19 Uhr


Autorin Tatjana Kuschtewskaja zeigt Petersburg von seiner kulinarischen Seite

Weitere Informationen

Buchvorstellung

Lörracher Hefte 21 - Vom Wybertly zur elmex

Wybert und GABA in Lörrach 1921-2015

Montag, 15. Juni, 19 Uhr


Festliche Veranstaltung zur Vorstellung des Lörracher Heftes Nr. 21

Weitere Informationen

Veranstaltung

St. Petersburg Bild 2

Weiße Nächte: Ein musikalisch-literarischer Abend

Donnerstag, 18. Juni, 19 Uhr


Klavier: Elena Kalistratova. Mezzosopran: Anna Shiryaeva

Weitere Informationen

Bildvortrag

Negev –Wüste, 2015 Foto von Christel Rütschlin, ©C. Rütschlin

Naher Osten - ergreifende Landschaften voller Schönheit und politischer Zerrissenheit

Freitag, 19. Juni, 20 Uhr


Diavortrag der Journalistin Christel Rütschlin mit Reiseeindrücken von Sinai- und Israelreisen

Weitere Informationen

  • Dreiländermuseum
  • Basler Straße 143
  • 79540 Lörrach
  • Telefon: 07621 415-150
  • museum@loerrach.de