Hier steckt
mehr drin, als
Sie denken!
​Dreiländermuseum
​Basler Straße 143
​D-79540 Lörrach

​+49 7621 415 150

Ausschreibungen

Lörrach, 24. November 2018

Das Dreiländermuseum Lörrach sucht freiberufliche Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter für die wissenschaftliche Inventarisierung der Museumssammlungen.


Arbeitsschwerpunkte:
  • wissenschaftliche Inventarisierung der Objekte mit einem Datenbankprogramm (FAUST)
  • sachgerechte Beschreibung unter Verwendung adäquater Fachtermini sowie Verschlagwortung und zeitliche Einordnung
  • wissenschaftliche Recherchen und Provenienz
  • digitale Bilderfassung (Fotografieren, Einscannen)


Folgende Objekt-Sachgruppen stehen zur Bearbeitung an:
  • Archivalien
  • Grafik
  • Bücher und Bibliophiles
  • Ofenkeramik
  • volkskundliche Sachforschung
  • regionale Kunst aus Südbaden
  • Fotographien, Postkarten
  • Textilien (Bekleidung u.a. textilen Gegenstände)
  • Neuzugänge unterschiedlicher Sachgruppen
  • Waffen (17. – 20. Jh.)

Anforderungen:
  • Gute Fachkenntnisse für die Bearbeitung oben genannter Objekt-Sachgruppen
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise in den Fächern: Geschichte, Kunstgeschichte,
  • Europäische Ethnologie, Textilwissenschaften, historische Hilfswissenschaften)
  • Datenbankerfahrung (v.a. FAUST-Inventarisierungsprogramm)
  • Gute Kenntnisse zur Geografie und Geschichte des Oberrheins
  • Französische Sprachkenntnisse wären von Vorteil

Die Vergütung erfolgt auf Basis einer festen Honorartabelle.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 29. Dezember 2018 bei:

Ulrike Konrad (Sammlungskuratorin)
Tel.: + 49 (0)7621 415 154
u.konrad@loerrach.de
Dreiländermuseum / Musée des Trois Pays Lörrach
Basler Straße 143, D-79540 Lörrach

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK