Hier steckt
mehr drin, als
Sie denken!
  • Logo Datenbank

    Sammlungs-
    datenbank

  • Öffnungszeiten

    Dienstag bis Sonntag von 11-18 Uhr


    Eintrittspreis
    Eintritt Erwachsene: 3 Euro

    Weitere Informationen


  • Telefon-Durchwahlen: +49 7621/415-

    Besucherservice: - 150
    Museumspädagogik: Caroline Buffet -156
    Öffentlichkeitsarbeit: Waltraut Hupfer -155
    Sekretariat: Martina Rabast -164
    Sammlung: Ulrike Konrad - 154
    Depot-Leitung: Arne Gentzsch -165
    Ausstellungsgestaltung: Aurea Hardt -159

Vortrag

Martin Luthers Thesenanschlag an der Wittenberger Schlosskirche setzte auch in der Region dramatische Veränderungsprozesse in Gang. (Sammlung Dreiländermuseum)

Vortrag: Reformatoren im Bildnis

Dienstag, 21. November, 19 Uhr


Von Kunsthistorikerin Dr. des. Maria Lucia Weigel, Europäische Melanchton-Akademie Bretten

Weitere Informationen

Gebetsweg der Religionen

Grafik/Illustration zu Hebels Alemannischen Gedichten (Die Vergänglichkeit) aus der Museumssammlung GrHeI 28


Gebetsweg der Religionen - Treffpunkt: DITIP-Moschee Lörrach, Spitalstraße 51.

Mittwoch, 22. November, 19 Uhr


Evangelische und katholische Christen, Juden und Muslime ziehen gemeinsam durch Lörrachs Innenstadt und beten in der DITIP-Moschee, der Synagoge, der katholischen Bonifatiuskirche und der evangelische Stadtkirche für ein gutes Miteinander und den Frieden.

Weitere Informationen

Lesung

Berühmter Namensträger in der Sonderausstellung: Martin Luther

Szenische Lesung bei Tempus fugit: „Bist du sicher, Martinus?“

Freitag, 24. November, 20 Uhr

Die Schauspielerin Sabrina Lössl trägt fiktive Tischreden der Katharina Luther vor und untersucht diese gemeinsam mit der Regisseurin Karin Maßen. (Theater Tempus Fugit, Adlergässchen)

weitere Informationen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK