Hier steckt
mehr drin, als
Sie denken!
Logo Interreg

Lockerung der Beschränkungen: Ab 1. Juli sind Veranstaltungen wieder möglich

© Dreiländermuseum Lörrach
Das Dreiländermuseum ist wieder geöffnet. Die aktuell notwendigen Hygienevorschriften sind zu beachten, eine Maskenpflicht für den individuellen Besuch der Ausstellungen besteht nicht.

Veranstaltungen können wieder durchgeführt werden, gemäß den Richtlinien des Infektionsschutzgesetzes und den Corona-Verordnungen des Landes. Auch Führungen durch die Ausstellungen können Sie für Gruppen buchen.
Unabhängig von Führungen können Gruppen bis zu 20 Personen zusammen das Haus besuchen.
 
Veranstaltungen im Hebelsaal:
 
Maximal 35 Personen mit festen Sitzplätzen.
Beim Zugang muss sich jeder Besucher mit Namen, Besuchszeitraum und einer Telefonnummer oder Adresse registrieren. Diesen Daten werden nach vier Wochen gelöscht.

Führungen:
 
Maximal 20 Personen mit Mund-Nasen-Schutz und Registrierung (s.o.).
Bei den öffentlichen Führungen ist eine vorherige Anmeldung beim Besucherservice erforderlich.

Perlen aus der Museumssammlung


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK